Kanzlei

Gründerin - Rechtsanwältin Erika Kindsvater, Absolventin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. RA Kindsvater begleitet Mandanten sowohl aus dem privaten Bereich als auch aus dem B2B-Sektor in Deutschland und Russland und vertritt ihre Interessen in Gerichtsprozessen in Fragen des Zivil- und Wirtschaftsrechts.

 

Während ihrer langjährigen Tätigkeit als Rechtsanwältin in einer der führenden Wirtschaftskanzleien in Moskau begleitete sie europäische Unternehmen bei ihrem Engagement in Russland sowie die russischen Investoren in Deutschland. Erika Kindsvater verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich der deutsch-russischen Handelsbeziehung und begleitet Privatinvestoren aus Osteuropa auf dem deutschen Immobilienmarkt und in den M&A Prozessen. Erika Kindsvater ist Mitgründerin der internationalen Association JuRuss, welche erfahrene russischsprachige Juristen aus 26 Ländern vereint (Großbritannien, Schweiz, Frankreich, Spanien, USA, Israel, osteuropäische und asiatische Länder und andere - https://juruss.net/) und eine länderübergreifende Begleitung und Strukturierung der Geschäftstätigkeit von Mandanten ermöglicht.

Autorin einer Vielzahl von Publikationen zum Thema des deutschen und russischen Rechts.

Kindsvater & Kollegen
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Südstraße 89
48153 Münster
Tel. +49 251 919 544 54
Fax +49 251 919 544 55
info@advokat-kindsvater.de

 

Steuernummer: 337/5947/1154

Amtsgericht Münster, HRB 19103

Geschäftsführerin Erika Kindsvater

 

Berufsständische Kammer:

Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm
Tel. 0 2381 98 50 00
Fax 0 2381 98 50 50
info@rak-hamm.de
www.rak-hamm.de

 

Berufshaftpflichtversicherung:

R + V Allgemeine Versicherung AG

Voltastraße 84

60486 Frankfurt am Main  

Webseite: Icons designed by Freepik from Flaticon www.flaticon.com

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO – Fachanwaltsordnung
RVG – Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
CCBE – Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
GWG – Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz
EuRAG – Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

 

Die vorgenannten Regelungen sind einzusehen unter:  

http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/

 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein solcher Interessenkonflikt vorliegt. 

 

Haftung:
 

​Jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Inhalte (inkl. Verlinkungen) oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit und Vollständigkeit ist ausgeschlossen. Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen stellen keine Beratung - juristischer oder anderer Art - dar und sollen auch nicht als solche verwendet werden. In keinem Fall kann die Rechtsanwaltskanzlei für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden bzw. Folgeschäden.